###faceBookScript###
 
The Six Passengers

The Six Passengers

  • Großfisch en masse!
  • Herrvoragende Sichtweiten!
Preise auf Anfrage

Tauchrevier: Die Tauchgänge auf Rangiroa werden jeden noch so weit gereisten Taucher in ihren Bann ziehen. Hier gibt es Großfisch en masse bei hervorragenden Sichtweiten. Bei jedem Tauchgang begegnet man einer Vielzahl von Grau- und Weißspitzenhaien. Große Barrakuda- und Makrelenschwärme, Schildkröten, Thunas, Mantas und je nach Jahreszeit Große Hammerhaie und Schulen von Adlerrochen bieten Spannung pur. Im Tiputa Pass sind am „wall of sharks“ Unmengen von Grauhaien das ganze Jahr über allgegenwärtig. Am Avatoru Pass kann man große Silberspitzenhaie aus nächster Nähe bestaunen. Ein besonderes Erlebnis sind die Tauchgänge mit verspielten Delphinen, welche man, mit etwas Glück, sehr häufig antrifft. Obwohl man „nur“ in den zwei Pässen taucht, gleicht kein Tauchgang dem anderen, denn es gibt immer wieder neue Highlights zu sehen. Die Tauchgänge sind eher anspruchsvoll (oftmals Strömungstauchgänge/Dekotauchgänge sind erlaubt). Aber auch weniger erfahrene Taucher werden von den Six Passengers sehr gut betreut.

Gesamteindruck: Hervorragend organisierte und gut ausgestattete Tauchbasis unter erfahrenem Management. Reibungsloser Tauchbetrieb und ein nettes, motiviertes Team garantieren einen gelungenen Tauchurlaub. Die Tauchbegeisterung der Mitarbeiter ist ansteckend!

Lage: Direkt am Strand. Der Transfer vom Maitai Hotel bzw. Raira Lagoon Resort dauert nur einige Fahrminuten (gratis Transferservice).

Tauchbetrieb: Mehrmals täglich kurze Ausfahrten per Zodiak zu den nur wenige Minuten entfernt liegenden Pässen Tiputa und Avatoru. Sunset-Dives. Die Taucher werden von den umliegenden Hotels kostenlos abgeholt und zurück gebracht. Jede Gruppe wird von einem erfahrenen Tauchguide geführt – dabei ist der Name der Basis Six Passengers Programm: maximal gibt es 6 Personen pro Gruppe. Zumeist werden die Tauchgänge von einem Videofilmer begleitet. Gegen Gebühr werden hochwertige DVDs von den Tauchgängen angeboten. Die Unterwasserfilme werden nach den Tauchgängen vorgeführt. Vor und nach dem Tauchen stehen an der Basis Tee, Kaffee und Wasser zur Verfügung.

Tauchpakete: Die Tauchpakete beinhalten Flasche, Blei, die komplette Ausrüstung, erfahrene Tauchbegleitung, Bootsfahrten und Transfers.

Tauchausbildung: Ausbildung nach CMAS und PADI. Kurspreise auf Anfrage

Tauchausrüstung: 30 komplette Ausrüstungen namhafter Hersteller. 12 und 15 Liter Tauchflaschen (DIN/INT-Anschluss).

Ausstattung: Gute und zweckmäßige Ausstattung. Ablagefächer für die Tauchausrüstung, Toilette, Süßwasserdusche und kleine Sitzecke. Moderne Zodiaks für die kurzen Tauchausfahrten.

Hinweis: In Französisch Polynesien gilt für Taucher mit PADI Open Water und Advanced bzw. CMAS 1-Stern Brevet eine maximale Tauchtiefe von 29 Metern. Mit PADI Rescue bzw. CMAS 2-Stern Zertifikat dürfen Taucher bis maximal 49 Meter Tiefe tauchen.

Sicherheit: Sauerstoff sowie Notfallausrüstung sind vorhanden. Die nächste Dekokammer befindet sich auf Tahiti.

Tauchanforderungen: PADI Open Water, CMAS* oder äquivalentes Brevet. Bitte Brevet und Logbuch mitbringen.

Sportpakete Preise in € pro Paket